Swinging Christmas im Festspielhaus Füssen

Kurz vor Weihnachten spielten wir nach Jahren wieder im Festspielhaus in Füssen. Das Theater erstrahlt inzwischen in einem wunderbaren Glanz und lud geradezu ein zu einem exklusiven Weihnachtskonzert. Unserer Einladung folgten mehr als 800 Besucher, was uns sehr freute. Mit unserer Produktion „Swinging Christmas“ haben wir die Gäste eingeladen, uns bei einer musikalisch swingenden Reise durch das winterliche Amerika zu begleiten. Nach dem Opener „It’s The Most Wonderful Time Of The Year“ und einer kurzen Begrüßung durch Max Steinbach, entführte „Rudolph, The Red-Nosed Reindeer“ die Gäste mit „Let It Snow“ in die verschneite Weite der Rocky Mountains. Sandra Kozlik hielt mit „Oh Holy Night“ und „Halleluja“ kurz Inne und setzte sehr schöne Ruhepunkte in dieser glanzvollen Feststunde. Kevin Tarte zauberte anschließend mit dem Swing-Klassiker „Smile“ von Charly Chaplin dem aufmerksamen Publikum ein Lächeln ins Gesicht. Mit „Sing, Sing, Sing“ zeigte die Bigband die ganze Bandbreite: strahlende Trompeten, energetische Posaunen, anschmeichelnde Saxophone und eine groovende Rhythmusgruppe wobei besonders Peter Lichtneckert am Schlagzeug immer wieder Szenenapplaus bekam. Sandro Luzzu zeigte sich anschließend mit „Blue Christmas“ von seiner schauspielerischen Seite und sorgte dafür, dass es zur Pause großen Beifall für die Künstler gab. Anschließend ging die Reise weiter nach Las Vegas zu den großen Weihnachtsshows von Celine Dion („So This Is Christmas“) und Michael Bublé („Santa Claus Is Coming to Town”). Einen besonderen Glanzpunkt setzte zwischendurch das Streicher-Ensemble mit „Time For Us“. Johannes Krampen als Solist und die Damen und Herren verstanden es mit Wärme und Ausdruck, besonders stimmungsvolle Momente ins Festspielhaus zu bringen. Nun war die Reise durch das „Winter Wonderland“ angekommen in New York wo mit „Frosty, The Snowman“ ein wunderbarer Reiseführer zur Seite stand und einlud zu einer Shoppingtour zu „Tiffany“. Sandra Kozlik bekräftigte einmal mehr, dass „Diamonds Are A Girls Best Friend” sind. Den Abschluss des Programms bildete „All I want for Christmas” von Mariah Carey bei welchem das komplette Festspielhaus mitsang und mittanzte und den Künstlern am Ende Standing Ovations spendierte. Mit den Zugaben „Jingle Bells“ in einem ganz besonderen Arrangement von Manuel Wolf und Feliz Navidad ging die Weihnachtsshow zu Ende.

Frohe Weihnachten, Ihr

Max Steinbach


Der Bigband STEINBACH-Blog
Auf diesem Blog berichtet Max Steinbach regelmäßig über News und Stories unserer Band, über das aktuelle Musikleben und öffnen auch die eine oder andere Tür nach Backstage. Viel Spaß beim Lesen!

www.steinbach-bigband.de